Als Waldbesitzer

suchen Sie einen Abnehmer für Ihr Rundholz? Wir freuen uns über Ihr Angebot von Fichte und Tanne jeder Menge und jeder Qualität. Gerne übernehmen wir sowohl Abschnitte als auch Langholz in Rinde. Der Mindestzopfdurchmesser sollte 18 cm betragen.

Einfach und unkompliziert.

So läuft die Abwicklung für Sie: Ein Anruf genügt. Ihr Rundholz wird schnell übernommen und von uns abtransportiert. Nach Werkseingang wird das Holz mittels Infrarot und Ultraschall mit einer geeichten Anlage vermessen. Für Sie entfällt somit der Vermessungsaufwand im Wald. Die Rundholzabrechnung  und Bezahlung erfolgt sofort. Transparenz und korrekte Abwicklung sind für uns selbstverständlich, denn langfristige und gute Beziehungen zu unseren Lieferpartnern sind uns wichtig.

 

  • Forstarbeiten.jpg
  • Rundholzankauf.jpg